Welcome & Goodbye!

Welcome & Goodbye!

Zur neuen Fussball Saison 2018/19 hat sich einiges im Kader des SV Ellensen getan. Urgesteine...

Aufwärtstrend hält an!

Aufwärtstrend hält an!

Nachdem man als Absteiger aus der 1. Kreisklasse und eigentlicher Favorit mehr schlecht als...

Starke Leistung wird nicht belohnt!

Starke Leistung wird nicht belohnt!

Nach drei Spielen in Folge ohne Niederlage ging unsere Mannschaft mit breiter Brust in das...

Aus im Pokal und das Nachsehen im Derby

Aus im Pokal und das Nachsehen im Derby

Nach der Deklassierung im Pokal gegen den SSV Nörten-Hardenberg 2 (10:1) stand am heutigen...

Ellensen baut Punktekonto weiter aus!

Ellensen baut Punktekonto weiter aus!

Ein erfolgreiches Wochenende liegt unserem SVE. Bereits am Freitag war unsere Mannschaft zu...

  • Welcome & Goodbye!

    Welcome & Goodbye!

    Sonntag, 05. August 2018 19:59
  • Aufwärtstrend hält an!

    Aufwärtstrend hält an!

    Sonntag, 20. Mai 2018 11:34
  • Starke Leistung wird nicht belohnt!

    Starke Leistung wird nicht belohnt!

    Sonntag, 30. Oktober 2016 18:29
  • Aus im Pokal und das Nachsehen im Derby

    Aus im Pokal und das Nachsehen im Derby

    Sonntag, 04. September 2016 17:36
  • Ellensen baut Punktekonto weiter aus!

    Ellensen baut Punktekonto weiter aus!

    Sonntag, 28. August 2016 16:45

Nächste Spiele

03.06.2019 (15:00Uhr - 17:00Uhr)
2.Kreisklasse SVG Einbeck 05 II : SV Viktoria Ellensen

Veranstaltungen / Hinweise

Keine Termine

Facebook



Aus im Pokal und das Nachsehen im Derby

Nach der Deklassierung im Pokal gegen den SSV Nörten-Hardenberg 2 (10:1) stand am heutigen Nachmittag das Derby zwischen unserem SVE und dem MTV Markoldendorf an. Trainer Christian Lambrecht konnte heute zum Ersten Mal in der Saison auf Alex Kröll zurückgreifen.Des Weiteren kehrten Maik Wasner und Jannik Henne nach ihren Verletzungen zurück in die Mannschaft.
Alles war angerichtet für einen Schlagabtausch gegen den MTV. Kurz vor Anpfiff begann es ordentlich zu regnen und sorgte damit zusätzlich für eine richtige Derbystimmung. Das bessere Team war zunächst der MTV. Die erste große Tormöglichkeit hatten die Gäste nach einem Pass in die Tiefe zwischen unsere Abwehrreihen. Im Eins gegen Eins konnte sich der Stürmer des MTV jedoch nicht gegen unseren Schlussmann Jan Watermann durchsetzen. Für das erste Ausrufungszeichen auf Seiten unseres SVE sorgte dann Alex Kröll mit einem satten Schuss aus der Distanz. Der Keeper des MTV konnte den Ball jedoch parieren. In der 30. Spielminute erzielte Jan Behrend die Führung für den MTV. Mit einem satten Schuss von der Sechszehnerkante ins lange Torwarteck lies er Jan Watermann keine Chance. Unsere Mannschaft schaffte den Ausgleich vor der Halbzeit nicht mehr. So ging es mit der knappen Führung für die Gäste in die Halbzeit.

 Nachdem Seitenwechsel änderte sich wenig am Spielverlauf. Markoldendorf agierte meistens mit langen Bällen aus der eigenen Hälfte und wirkte im Spiel nach vorne recht ideenlos. Leider gelang es auch unserer Mannschaft nicht für spielerische Highlights zu sorgen. Dem MTV gelang dann aus dem Nichts das 0:2. Dennis Hümme konnte sich im Zweikampf mit Freddy Müller durchsetzen und lies im Anschluss auch unseren Keeper keine Chance. Mit dem 0:2 schien die Partie entschieden zu sein.

Jedoch gelang unserem SVE nur ein paar Minuten später der Anschlusstreffer. Nachdem sich Maik Wasner über die Außen gut durchgesetzt hatte stand in der Mitte Jannik Henne goldrichtig und warf sich in die scharfe Hereingabe.

Mit dem Anschluss keimte nochmal Hoffnung auf. In der Folge hatte unsere Mannschaft massig Chancen den Ball über die Linie zu drücken, aber das Zweite Tor wollte einfach nicht fallen. Die größte Möglichkeit hatte Robert Henne nach einer schnell ausgeführten Ecke von Marcus Henne. Freistehend vor dem Tor konnte Robert Henne den Ball nicht gut genug platzieren, sodass der Keeper des MTV den Ball parieren konnte.

Am Ende bleibt es bei der knappen Niederlage für unseren SVE. Am heutigen Sonntag war es unserer Elf vergönnt etwas zählbares gegen den MTV mitzunehmen.
Am nächsten Sonntag gibt es dazu die nächste Chance. Im Auswärtsspiel gegen die SG Altes Amt sollen wieder Punkte eingefahren werden.

Sponsoren

 

 

Vereinsanschrift

Bernd Bauer
Gassenstraße 6
37586 Dassel/ Ellensen
E-Mail: bauer-ellensen@t-online.de

Partner