Welcome & Goodbye!

Welcome & Goodbye!

Zur neuen Fussball Saison 2018/19 hat sich einiges im Kader des SV Ellensen getan. Urgesteine...

Aufwärtstrend hält an!

Aufwärtstrend hält an!

Nachdem man als Absteiger aus der 1. Kreisklasse und eigentlicher Favorit mehr schlecht als...

Starke Leistung wird nicht belohnt!

Starke Leistung wird nicht belohnt!

Nach drei Spielen in Folge ohne Niederlage ging unsere Mannschaft mit breiter Brust in das...

Aus im Pokal und das Nachsehen im Derby

Aus im Pokal und das Nachsehen im Derby

Nach der Deklassierung im Pokal gegen den SSV Nörten-Hardenberg 2 (10:1) stand am heutigen...

Ellensen baut Punktekonto weiter aus!

Ellensen baut Punktekonto weiter aus!

Ein erfolgreiches Wochenende liegt unserem SVE. Bereits am Freitag war unsere Mannschaft zu...

  • Welcome & Goodbye!

    Welcome & Goodbye!

    Sonntag, 05. August 2018 19:59
  • Aufwärtstrend hält an!

    Aufwärtstrend hält an!

    Sonntag, 20. Mai 2018 11:34
  • Starke Leistung wird nicht belohnt!

    Starke Leistung wird nicht belohnt!

    Sonntag, 30. Oktober 2016 18:29
  • Aus im Pokal und das Nachsehen im Derby

    Aus im Pokal und das Nachsehen im Derby

    Sonntag, 04. September 2016 17:36
  • Ellensen baut Punktekonto weiter aus!

    Ellensen baut Punktekonto weiter aus!

    Sonntag, 28. August 2016 16:45

Nächste Spiele

03.06.2019 (15:00Uhr - 17:00Uhr)
2.Kreisklasse SVG Einbeck 05 II : SV Viktoria Ellensen

Veranstaltungen / Hinweise

Keine Termine

Facebook



Aufwärtstrend hält an!

Nachdem man als Absteiger aus der 1. Kreisklasse und eigentlicher Favorit mehr schlecht als recht in die neue Saison gestartet ist (8 Niederlangen in den ersten 8 Spielen), konnte die Mannschaft in den letzten 7 Spielen immerhin 4 Siege und 1 Unentschieden einfahren. Dieser Trend soll in den nächsten Wochen vorgesetzt werden. Den Anfang machte unser SVE am gestrigen Pfingstsamstag bei der SG Altes Amt.Nach den zuletzt guten Ergebnissen unserer Mannschaft ging man mit entsprechend viel Selbstbewusstsein in die Partie. Das Hinspiel konnten wir mit einem klaren 3:0 für uns entscheiden.An diesem Pfingstsamstag sollte es auch nicht allzu lange dauern, ehe unsere Mannschaft den frühen Führungstreffen zum 0:1 erzielte. Aus einer Torabschlussposition legte Christian Lambecht den Ball uneigennützig seinem Teamkollegen Kevin Kraus auf, der den Ball ins rechte untere Toreck versenkte.

Jedoch ruhte man sich in der Folge auf dem frühen Führungstreffer aus und so kamen die Hausherren in der 14. Spielminute zum Ausgleich durch Niklas Denecke. Die SG Altes Amt erhöhte danach weiter den Druck, aber blieb zumeist ungefährlich vor dem Ellenser Tor.

Es musste erst eine Standardsituation her, um wieder die Oberhand über die Partie zu erlangen. Durch einen Eckball in der 33. Spielminute ging unsere Mannschaft erneut in Führung. Markus Steinhoff trat den Eckball scharf in den Fünfmeterraum, wo Kilian Kehr nur noch Kopf hinhalten musste und zur 1:2 Führung einnickte.

Beflügelt durch die erneute Führung sollte nur wenige Minuten später ein weiterer ansehnlicher Treffer unseres SVE folgen. Wieder war es eine vorausgegangene Standardsituation, die zum Torerfolg führte. Mit einem butterweichen Freistoß, servierte Jonas Burghardt, Markus Steinhoff den Ball direkt auf den Kopf, welcher diesen direkt ins lange Torwarteck beförderte. Es war zugleich das erste Kopfballtor von Markus Steinhoff in seiner Karriere.

Nachdem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:3 ging es wenig später in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzweit verwaltete unsere Mannschaft über weite Strecken der Partie das Ergebnis. Man hatte nicht den Eindruck, als ob die Hausherren noch einmal mit einem Treffer herankommen würden. Zu durchsichtig waren die Angriffsbemühungen der SG Altes Amt.

In der zweiten Halbzeit gab es weitere Möglichkeiten für unseren SVE die Führung weiter auszubauen. So stand beispielsweise Kilian Kehr vollkommen frei vom dem gegnerischen Tor und konnte den Ball nicht im Tor unterbringen. Weitere Chancen zum Torerfolg hatten der zwischenzeitlich eingewechselte Thorben Lucas und Neuzugang Mustafa Akbulut.

Erst Urgestein Christian Lambrecht erzielte ansehnlich den Treffer zum 1:4. Mit einer Drehung um die eigene Achse und den Abschluss direkt neben den rechten Torpfosten ließ er dem Keeper der Heimmannschaft keine Chance und sorge so für den Endstand zum 1:4 für unseren SV-Ellensen.

Am kommenden Sonntag im Heimspiel wartet der momentane Tabellennachbar SV Harriehausen 2 auf unseren SVE. Mit einem Sieg würde man den jetzigen 7. Tabellenplatz festigen und an Tabellenplatz 5 heranrücken.

Sponsoren

 

 

Vereinsanschrift

Bernd Bauer
Gassenstraße 6
37586 Dassel/ Ellensen
E-Mail: bauer-ellensen@t-online.de

Partner